Die Marke – Wirtschaftsfaktor und Imageträger

Die Marke ist das Herzstück eines Produkts. Als Identitäts- oder Identifikationsmerkmal gewinnt die Marke in Zeiten der Globalisierung stetig an Bedeutung. Sie beeinflusst täglich die Entscheidung von Verbrauchern, schafft Vertrauen und prägt das Image.

Der Schutz einer Marke für ein Produkt oder eine Dienstleistung stellt einen wichtigen Wirtschaftsfaktor dar. Gerade in Zeiten großer Informationsdichte und Produktvielfalt ist Pflege und Verteidigung einer Marke unverzichtbar. Wer neue Marken anmeldet oder eingetragene Marken erhalten möchte, sollte auf umfassende rechtliche Beratung zurückgreifen.

Wir beraten unsere Mandanten kompetent und individuell in allen Bereichen des Markenrechts – auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene. Dabei berücksichtigen wir insbesondere auch wirtschaftliche Aspekte.

Nehmen Sie zu unseren Ansprechpartnern Kontakt auf oder schreiben Sie uns eine E-Mail an markenrecht@raschlegal.de. Schnell und unverbindlich.

Unser Leistungsprofil

Strategische Beratung

 

Rund um das Produkt- und Markenportfolio unserer Mandanten bieten wir  eine umfassende strategische Beratung.  Wir überprüfen,  ob unternehmenseigene Marken ausreichend geschützt sind oder ob Ergänzungen des Markenportfolios vorgenommen werden müssen.

Markenrecherchen

 

Bevor eine Marke rechtssicher benutzt werden kann, empfiehlt sich eine Verfügbarkeitsrecherche.  Dabei wird  festgestellt,  ob die geplante Marke noch frei oder bereits für Dritte geschützt ist. Wir führen Recherchen durch und bewerten die sich daraus ergebenden Chancen und Risiken übersichtlich und verständlich.

Markenanmeldungen

 

Zur Absicherung von wirtschaftlichen Aktivitäten und zum umfassenden Schutz von Marken empfiehlt sich ihre Registrierung. Wir entwerfen mit unseren Mandanten Anmeldestrategien und beraten gemeinsam mit ihnen, welche Markenanmeldungen für welche Länder und Regionen erstrebenswert sind.  Wir vertreten unsere Mandanten bei Markenanmeldungen vor dem Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA), vor dem Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (HABM) und bei der World Intellectual Property Organisation (WIPO).  Ein internationales Netzwerk renommierter und spezialisierter Rechtsanwälte unterstützt dabei unsere Arbeit.

Markenüberwachung / Widerspruchsverfahren

 

Auf Wunsch unserer Mandanten überwachen wir Markenregister weltweit und führen Widerspruchsverfahren  gegen die Anmeldung oder Eintragung von identischen oder ähnlichen Marken Dritter.  Dabei können wir auf ein internationales Netzwerk renommierter und spezialisierter Rechtsanwälte zurückgreifen.

Verwaltung des Markenportfolios

 

Marken sind regelmäßig nur für einen begrenzten Zeitraum geschützt. Sollen die Rechte daran erhalten bleiben, muss ihre Schutzdauer verlängert werden. Wir verwalten das Markenportfolio unserer Mandanten und tragen Sorge für rechtzeitige Verlängerungen.

Außergerichtliche und gerichtliche Durchsetzung von Markenansprüchen

 

Im Falle der Verletzung von Markenrechten beraten und vertreten wir unsere Mandanten bei der Durchsetzung ihrer Ansprüche, bzw. bei der Abwehr von Ansprüchen Dritter.  Dies gilt sowohl für außergerichtliche als auch für gerichtliche Verfahren.

Ansprechpartner

zum Thema Markenrecht

› Alle News anzeigen

Aktuelles zum Thema

06. April 2017

PayPal darf Piraten nicht schützen

› Newseintrag lesen

10. November 2016

Rubiks Cube: EuGH hebt Markenschutz auf

› Newseintrag lesen

08. August 2016

EuGH: Marktplatzbetreiber haften für Produktfälschungen auf physischen Marktplätzen

› Newseintrag lesen

Google+