Datenschutz

Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten. Um zu gewährleisten, dass Sie in vollem Umfang über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf unserer Website Bescheid wissen, nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis.

 

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir speichern die von einem Internetprovider übermittelten technischen Angaben (IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anforderung, betrachtete Webseite) zu Zwecken der Datensicherheit, um ggf. die Nachverfolgung unzulässiger Zugriffe auf unseren Webserver sicherzustellen und die Daten, die Sie uns freiwillig über unsere Website, unser Kontaktformular oder per E-Mail zur Verfügung gestellt haben (wie z.B. Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse), um Ihre Anfragen zu bearbeiten. Wir beachten bei der Verarbeitung dieser Daten die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere die des Bundes- und des Landesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes.

 

Social Plugins

Die Website von Rasch Rechtsanwälte verwendet auf einzelnen Webseiten sog. Social Plugins (Facebook, Twitter, Google+, LinkedIn und Xing), die inaktiv sind, sofern sie nicht von Ihnen aktiviert werden. Wenn Sie nicht möchten, dass einer der Betreiber dieser Sozialen Netzwerke über unsere Website Daten über Sie sammelt und ggf. mit Ihren bei dem jeweiligen Betreiber gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, aktivieren Sie bitte keines dieser Social Plugins. Sofern Sie einen oder mehrere der jeweiligen Social Plugins durch Anklicken aktivieren, wird über Ihren Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook, Twitter, Google+ und/oder Xing hergestellt. An Facebook, Twitter, Google+ und/oder Xing wird evtl. bereits durch das Aktivieren des jeweiligen Social Plugins die Information übermittelt, dass die das jeweilige Social Plugin enthaltende Seite unserer Website von Ihnen aufgerufen wurde. Soweit Sie zu diesem Zeitpunkt in einem der vorgenannten Sozialen Netzwerke eingeloggt sind, können evtl. u.a. der Besuch unserer Seiten, sowie sämtliche Ihrer Interaktionen im Zusammenhang mit den Social Plugins Ihrem jeweiligen dortigen Profil zugeordnet und bei dem jeweiligen Betreiber des Sozialen Netzwerks oder auch bei Dritten gespeichert werden. Selbst wenn Sie kein Profil bei einem der genannten Sozialen Netzwerke haben, ist nicht auszuschließen, dass durch das Aktivieren eines der Social Plugins Ihre IP-Adresse von Dritten gespeichert wird. Hinsichtlich des Zwecks und Umfangs der Datenerhebung sowie der Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die verschiedenen Sozialen Netzwerke verweisen wir auf deren jeweilige Datenschutzrichtlinien:

 

Facebook

http://www.facebook.com/policy.php

Facebook Inc.
1601 S. California Ave
Palo Alto, CA 94304
USA

 

Google+
http://www.google.de/policies/privacy/
Google Inc.
1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View, CA 94043,
USA

 

Twitter
https://twitter.com/privacy/
Twitter Inc.
795 Folsom St.
Suite 600
San Francisco, CA 94107
USA

 

Xing
https://www.xing.com/app/share?op=data_protection
XING AG
Dammtorstraße 29-32
20354 Hamburg
Deutschland

 

LinkedIn
https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
LinkedIn Corporation
2029 Stierlin Court
Mountain View, CA 94043
USA

 

Weitergabe von Daten

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns per E-Mail oder über das Kontaktformular dieser Website mitteilen, werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen bzw. nur für den Zweck verarbeitet, zu dem die Daten zur Verfügung gestellt worden sind. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter (z.B. Hosting oder IT-Wartung etc.) in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.

 

Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie vorher ausdrücklich eingewilligt haben. Insbesondere werden wir Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.

 

Dauer der Speicherung

Personenbezogene Daten, die uns per E-Mail oder über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Die direkt auf dem Server protokollierten o.g. technischen Angaben werden für die Dauer von sieben Tagen gespeichert und dann gelöscht. Nur soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen.

 

Ansprechpartner

Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf Ihre Aufforderung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen. Bei Fragen, Wünschen und Anregungen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie für Widerrufe erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

 

Rasch Rechtsanwälte

An der Alster 6

20099 Hamburg

Fon 040 244 297-0

Fax 040 244 297-20

kanzlei@raschlegal.de

Google+