13.01.2017

Bitte Recht laut! Doppelvortrag zum Thema "Sampling"

Zum Thema Neue Formen der Musik und Urheberrechte hält Rechtsanwältin und Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht Katharina Voigtland LL.M. am 30. Januar einen Vortrag an der Universität Hamburg.

Frau RAin Voigtland wird die Rechtslage bei Sampling, Mashups und Co. und die aktuellen Entscheidungen des BGH und des Bundesverfassungsgerichts darstellen. Frau RAin Voigtland berät und vertritt Major Labels u.a. im Urhebervertragsrecht und hält regelmäßig Vorträge zu den Themen Social Media und Musikrecht.

Der Vortrag findet im Rahmen der Ringvorlesung „Recht & Netz“ statt. Mitreferent ist Privatdozent Dr. Frédèric Döhl von der Universität Dortmund. Herr Dr. Döhl ist Musikwissenschaftler und Volljurist und Spezialist zum Thema „Sampling“ und wird das Sampling aus musikwissenschaftlicher Sicht beleuchten.

Montag, 30.01.2017, 18-20 Uhr, Uni-Westflügel, Edmund-Siemers-Allee 1, Raum 221

Ansprechpartner

zu diesem Thema

  •  
    Katharina Voigtland, LL.M.
    (Queen Mary, University of London)
    Rechtsanwältin
    Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht

News filtern

Thema:

› Alle News anzeigen

News

06.04.2017

PayPal darf Piraten nicht schützen

› Gesamten Artikel lesen

30.03.2017

Rasch Rechtsanwälte gewinnen weiteres Verfahren vor dem BGH - "Loud"

› Gesamten Artikel lesen

27.02.2017

LG Bielefeld: Kein Urheberrechtsschutz für Tweet

› Gesamten Artikel lesen

Google+