Aktuelle Beiträge

News filtern

Thema:

01.02.2018 - Piraterieverfolgung, Urheberrecht, Prozessführung

Größter Fall von Tonträgerpiraterie seit Jahrzehnten – Angeklagter zu 5 ½ Jahren Haft verurteilt

Rasch Rechtsanwälte initiierten das Verfahren durch einen Strafantrag im Namen der Rechteinhaber und haben diese als Nebenkläger vor dem Landgericht Stuttgart vertreten.

19.01.2018 -

BGH verhandelt erneut zu Bewertungsportal „jameda“

Darf das Bewertungsportal „Jameda“ neben dem Profil eines unfreiwillig gelisteten Arztes Werbung anderer Ärzte schalten? Zu dieser und weiteren Fragen verhandelt am Dienstag, 23. Januar, der I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (VI ZR 30/17).

05.01.2018 - Piraterieverfolgung, Prozessführung, Urheberrecht

Millionen illegale CDs: Rasch Rechtsanwälte vertreten Medienunternehmen im Strafverfahren

Am Montag, 08. Januar, beginnt vor dem Landgericht Stuttgart das Strafverfahren gegen einen mutmaßlichen Tonträgerpiraten.

15.12.2017 - Wettbewerbsrecht, Prozessführung, Rechtsprechung

#ad und #sponsored by ohne Kennzeichnungskraft?

Das Kammergericht Berlin hält die Hinweise "#ad" und "#sponsored by" zur Kennzeichnung eines werblichen Posts bei Instagram für unzureichend.

13.11.2017 - Prozessführung, Urheberrecht, Piraterieverfolgung

Rasch Rechtsanwälte: Sechstes und siebtes BGH-Verfahren gewonnen

Wieder hat die Kanzlei um Namensgeber Clemens Rasch zwei Verfahren geführt, die vor dem Bundesgerichtshof erfolgreich waren.

13.07.2017 - Urheberrecht, Rechtsprechung, Piraterieverfolgung

BGH beendet Rheinland-Pfälzer Sonderweg

Der Bundesgerichtshof hat heute bestätigt, dass für eine Reseller-Auskunft ein Gestattungsbeschluss nach § 101 Abs. 9 UrhG nicht erforderlich ist.


Ansprechpartner

zum Thema News

Google+