Wir treten für den Schutz des geistigen Eigentums im digitalen Wandel ein.

Als Partner der Kreativbranche sind Rasch Rechtsanwälte seit 2003 auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes tätig. Wir verbinden dabei unser juristisches Fachwissen mit dem Verständnis für das Internet und für moderne Informationstechnologien.


Rasch Rechtsanwälte prägen und prägten die deutsche Rechtsprechung, insbesondere beim Urheberrecht, maßgeblich. Wir nutzen im Auftrag unserer Mandanten unsere Erfahrung für die Gestaltung von Ideen und bei der gerichtlichen Durchsetzung von Rechten. Zu unserem Mandantenkreis gehören neben Medienunternehmen und Verbänden – insbesondere aus der Musik -, Verlags- und Filmbranche – Softwareentwickler, Merchandising- Anbieter sowie Musikproduzenten und Künstler.

Aktuelles:

› Alle News anzeigen
20.02.2015

Rasch Rechtsanwälte: Betreiber von Sharehoster muss Ordnungsgeld entrichten

Gegen den Betreiber des Dienstes uploaded.net hat das Landgericht (LG) Leipzig ein Ordnungsgeld verhängt. Das Gericht zwingt den Betreiber damit das richterliche Verbot, Nutzern zu ermöglichen, geschützte Tonaufnahmen über uploaded.net illegal öffentlich zugänglich zu machen (Beschluss vom 09.02.2015, Az.: 05 O 3137/13), einzuhalten.

Nachdem sich der Betreiber des Dienstes uploaded.net bereits einstweilige Verfügungen wegen der wiederholten Verfügbarkeit [...]

› Gesamten Newseintrag lesen

› Alle News anzeigen
06.02.2015

BGH: Promi-Friseur muss als Aufmacher für ein Ermittlungsverfahren gegen einen Mitarbeiter herhalten

› Newseintrag lesen

29.01.2015

Popcorn Time / „Streaming“-Abmahnungen für (Nicht-) Cineasten

› Newseintrag lesen

29.01.2015

Rasch Rechtsanwälte: AG Braunschweig bemisst Schadensersatz für ein Musikalbum in Filesharing-Fällen mit zumindest 2.500,00 €.

› Newseintrag lesen

Kontakt

Rasch Rechtsanwälte
An der Alster 6
20099 Hamburg 
Fon 040 - 2442970 
Fax 040 - 24429720
Mail kanzlei@raschlegal.de

Google+